Home

Pflanz- & Pflegetipps

Linktipps

Pflanztipps & Pflegehinweise: Erdbeere mit rosafarbenen Blüten - Pink Panda - (Fragaria)

Diese Erdbeere ist ein Dauerblüher und trägt ab Juli ständig aromatische Früchte. In einem Pflanzenbuch habe ich gelesen, dass bei ihr Früchte selten sind. Meine erste Erdbeere, von der ich in diesem Jahr einige Senker gezogen habe, hat ständig Früchte getragen und es waren auch recht viele. Die sind nicht so groß wie bei der normalen Erdbeere. Weil die Pflanze aber ständig neue Früchte ansetzt, kann man öfters mal beim Vorbeigehen naschen. Sie ist auch als Bodendecker geeignet.

Diese Erdbeere ist, glaube ich, nicht geeignet für ein großes Erdbeerbeet. Ich habe meine Erdbeeren (ich meine jetzt nur diese Sorte) vereinzelt im Staudenbeet und im Steingarten mehr so als Zierde. Ihre leuchtend rosafarbenen Blüten sind ein echter Blickfang.

Die Vermehrung erfolgt durch Ableger, die man zum Bewurzeln auf einen Blumentopf mit Erde legt und z.B. mit einem gebogenen Stück Draht "festklammert". Nach der Bewurzelung können dann die kleinen Pflänzchen von der Mutterpflanze abgetrennt und gleich mit Wurzelballen eingepflanzt werden. Diese Vermehrungsmethode ist auch für normale Erdbeeren geeignet.