Home

Pflanz- & Pflegetipps

Linktipps

Pflanztipps & Pflegehinweise: Maiglöckchen - (Convallaria)

Von dieser Gattung gibt es nur eine Art, die hauptsächlich in den Wäldern der gemäßigten Zone auf der nördlichen Halbkugel verbreitet ist. Wegen des angenehmen Duftes kam das Maiglöckchen schon im 17. Jahrhundert in unsere Gärten.

Alle Pflanzenteile sind giftig! Man muss darauf achten, dass Kinder die roten Früchte nicht in den Mund stecken.

Convallaria majalis - ist eine langlebige Kleinstaude, die sich durch unterirdische Ausläufer schnell verbreitet. Die Blätter sind spitz, oval. Die kleinen weißen Blütenglocken hängen zu mehreren an einem dünnen Stiel. Blütezeit ist der Mai. Danach bilden sich aus den Blüten kleine rote Früchte.

Die Vermehrung erfolgt durch Teilung oder Aussaat.