Home

Pflanz- & Pflegetipps

Buch-Tipp

Linktipps

Pflanztipps & Pflegehinweise: Paradiesvogelblume - (Strelitzia)

Die Pflanze gehört zu den Bananengewächsen. Sie hat ihren deutschen Namen Paradiesvogelblume erhalten, weil ihre Blüte aussieht wie der Kopf eines bunten Paradiesvogels. Das Herkunftsland der Strelizia ist Südafrika.

Bei uns wird die Strelizia als Zimmerpflanze kultiviert Sie ist auffällig durch ihre großen langstieligen Blätter und ebenfalls großen langstieligen mehrfarbigen Blüten., die meist im Winterhalbjahr erscheinen und sich lange halten - auch in der Vase. Die Pflanze braucht einen hellen Standort. Im Sommer kann sie an einem geschützten Ort im Freien stehen und verträgt auch volle Sonne. Sie braucht dann reichlich Wasser. Gedüngt wird ca. alle 4 Wochen.

Die Vermehrung erfolgt durch Teilung der Pflanze oder durch Aussaat. Dazu ist aber die Bestäubung der Blüte erforderlich. Dies kann man mit einem weichen Tuschpinsel machen.