Home

Pflanz- & Pflegetipps

Buch-Tipp

Linktipps

Pflanztipps & Pflegehinweise: Veilchen - (Viola)

Veilchen sind kleinbleibende Pflanzen mit kleinen, stark duftenden lilafarbenen Blüten. Die Pflanze ist ziemlich anspruchslos und kann deshalb in jedem Garten gut wachsen. Sie kann im Steingarten verwendet werden, man kann sie als Wegbegrenzung setzen oder als Unterpflanzung unter Sträucher (wenn diese nicht zu dicht sind). Die Veilchen können durch Teilung oder Abrisslinge oder durch Saat vermehrt werden. Sie säen sich aber auch selbst aus und verbreiten sich schnell im Garten.

Veilchen kann man natürlich auch essen. Aus jungen Blättern macht man Spinat (natürlich als Delikatesse und nicht zum Sattessen), man nimmt sie zur Verfeinerung von Blattsalaten und Kohlgemüse. Aus Blättern und Blüten kann man einen Tee bereiten oder nimmt sie als Zugabe zu Mischtee. Die Blüten eignen sich zum Garnieren Salaten und Süßspeisen. Veilchenblüten können auch kandiert werden.